Ossi's Eleven - Die Schauspieler


Helmfried von Lüttichau
(Boris)

Helmfried von Lüttichau spielt den Boris, einen schlitzohrigen Trickbetrüger, der einfach plötzlich da ist und mitmacht, obwohl es nicht mal jemanden gibt, der seine seltsame Sprache versteht.

Der 1956 in Hannover geborene Helmfried von Lüttichau wuchs in München auf und besuchte dort auch die renommierte Otto-Falckenberg-Schule. Von Lüttichau arbeitete dann zunächst vorwiegend am Theater: Sein erstes Engagement führte ihn nach Wuppertal, wo er als 26-Jähriger zum „Jungen Schauspieler der Saison“ gekürt wurde. Danach war er für mehrere Jahre am Schauspielhaus in Frankfurt am Main engagiert und wechselte später an die freie Volksbühne nach Berlin, ins Ensemble des Nationaltheaters Mannheim und ans Oberhausener Schauspiel.

Als Freier Schauspieler übernahm von Lüttichau unter anderem Rollenangebote am Düsseldorfer Schauspielhaus und an den Düsseldorfer Kammerspielen, agiert aber seit 1997 hauptsächlich vor den Kameras für TV- und Kinoproduktionen. So spielte er in der Ingrid-Noll-Verfilmung DIE HÄUPTER MEINER LIEBEN unter Regisseur Hans-Günther Bücking den Mario. Auch bei der Verfilmung von Kinderbuchklassikern wirkte er mit: In Caroline Links PÜNKTCHEN UND ANTON verkörperte er den Eisdielenbetreiber Giovanni, und Regisseur Tomy Wigand übertrug von Lüttichau die Rolle des Hackspecht in TKKG – DAS GEHEIMNIS UM DIE RÄTSELHAFTE MIND-MASCHINE.

Im Fernsehen war er unter anderem in dem mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten "Tatort" der Bavaria "Im freien Fall" zu sehen sowie in Episodenrollen verschiedener TV-Serien wie "Der Fahnder", "Die Kommissarin", "Alarm für Cobra 11", "Der Clown", "SK Kölsch" und "Balko". auch im Comedy-Format fühlt er sich zu Hause. So spielte er in allen drei Staffeln von "Tramitz & Friends" und in zwei Folgen der "pro7 Märchenstunde" die unterschiedlichsten Rollen.

Ab 28. Februar 2008 in den Kinos

Um Ossi's Eleven in voller Aktion zu erleben, benötigen Sie mindestens den Flashplayer 8!

Ossi's Eleven

Design und Programmierung: co-operative | Im Vertrieb der Universum Film